Wie man Qualität und preiswerte Reparaturen macht: 10 frische Ideen

Sie sagen Reparatur kann nicht beendet werden, es kann nur gestoppt werden. Diese Aussage trifft nur teilweise zu. Um die Nachbearbeitung nicht jahrelang zu verzögern, müssen Sie ein paar Geheimnisse kennen.

1. Planen Sie einen Aktionsplan

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, berechnen Sie sorgfältig Ihre finanziellen Möglichkeiten und machen Sie eine Schätzung. Gehen Sie einkaufen und vergleichen Sie Preise – in verschiedenen Netzwerken können die gleichen Produkte unterschiedlich kosten. Baustoffe sind besser selten zu kaufen, dafür aber größere Mengen – so können Sie bei der Lieferung sparen. Insbesondere betrifft es solche universellen Materialien, wie Kitt, Zement, Gipskarton.

  • Foto: Küche und Esszimmer im skandinavischen Stil, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru

2. Kaufen Sie hochwertige Materialien

Versuchen Sie, Budget, aber natürliche Materialien zu wählen – in der Regel sehen sie besser und teurer als ihre künstlichen Gegenstücke aus. Wenn nicht genug Geld für den Parkettboden vorhanden ist, legen Sie die verklebten Holzbretter auf den Boden und bedecken Sie sie mit Lack. Eine würdige Alternative zu Keramikgranit in Küche und Bad kann Fliesen sein.

  • Foto: Schlafzimmer im skandinavischen Stil, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru

3. Suchen Sie nach einer Alternative zum Malen

Die für die Vornivellierung der Wände notwendigen hochwertigen Farben und Materialien kosten mehr als selbst die modernsten abwaschbaren Tapeten. Daher, wenn das Budget begrenzt ist, wird Tapete die beste Option für die Fertigstellung von Wohnräumen sein. Gleichzeitig ist Farbe viel billiger als Fliese und kann eine ausgezeichnete Lösung für das Badezimmer sein. Bedenken Sie jedoch, dass die Wände im Badezimmer besser mit feuchtigkeitsbeständiger Farbe bedeckt sind – das übliche kann knacken und abblättern.

  • Foto: Badezimmer im Stil der Provence und des Landes, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.com

4. Lassen Sie die Decken in Ruhe

Manchmal ist eine einfache und kostengünstige Option die Richtige. Gib die Aufhängung und die Spanndecke auf: diese Oberflächen sind nicht billig, sie “essen” zusätzlich 5-7 Zentimeter der Deckenhöhe. Die Oberfläche grundieren und mit Farbe auf Wasserbasis bestreichen. Und für das gesparte Geld kaufen Sie schöne Lampen.

  • Foto: Wohnzimmer im Stil von Classic, Eklektisch, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru

5. Aktualisieren Sie die Küchenschränke

Wenn Sie daran denken, die Küche zu reparieren, sollten Sie vielleicht die Schränke nicht komplett wechseln. Kaufen Sie neue Fassaden und lassen Sie die Rück- und Seitenwände gleich. Und sogar alte Schließfächer können geschliffen und neu gestrichen werden. Fügen Sie ein Bild mit neuen Griffen, einem Mixer und einer Spüle hinzu – und Ihre Küche wird bis zur Unkenntlichkeit verändert.

  • Foto: Küche und Esszimmer im Stil der Provence und des Landes, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.com

5. Entsorgen Sie die hängenden Rohrleitungen

Abgesetzte Toilettenschüsseln und Bidets sparen Platz, vereinfachen die Reinigung und wirken elegant. Aber beachten Sie: Um sie an der Wand zu befestigen, müssen Sie Geld für das Installationssystem ausgeben und an der Installation arbeiten. Stellen Sie die Toilette auf den Boden und anstelle des Bidets bekommen Sie eine hygienische Dusche – das kostet viel weniger und nimmt weniger Platz in Anspruch.

  • Foto: Badezimmer im Stil der Provence und des Landes, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.com

6. Halten Sie den Balkon in der Kälte

Wenn Sie bereit sind, die Isolierung des Balkons aufzugeben, wird seine Dekoration viel billiger sein. Beeile dich auch nicht, die Fenster zu wechseln: Die alten Rahmen können versiegelt werden, und sie dienen dir weiterhin. Aber auf der elektrischen Seite lohnt es sich nicht, zu sparen. Billige Verkabelung auf dem Balkon ist bis zum Kurzschluss mit schwerwiegenden Folgen verbunden.

  • Foto: Balkon im Loft-Stil, Innendekor, Dekor, Tipps - Foto auf InMyRoom.ru

7. Sparen Sie Platz in der Umkleidekabine

Bevorzugen Sie die eingebauten Schränke und nicht Stand-alone – diese Lösung wird billiger und platzsparend sein. Im Inneren der Garderobe können Sie Aufbewahrungssysteme anbringen: Regale und Kleiderbügel werden direkt an die Wand geschraubt, und anstelle von Schiebetüren hängen Sie einen dicken Vorhang.

  • Foto: Schlafzimmer im skandinavischen Stil, Zeitgenössisch, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru

8. Eile nicht, Möbel in Ausstellungsräumen zu kaufen

Gehen Sie durch die Flohmärkte und lesen Sie im Internet Anzeigen für den Verkauf von gebrauchten Möbeln – manchmal unnötig sind fast neue Dinge. Und trotzdem von der Krise profitieren: In letzter Zeit schließen und verkaufen viele Cafés und Restaurants Möbel. Wenn Sie sie billig gekauft haben, können Sie Besitzer eines Tisches oder eines Stuhls mit einer Geschichte werden.

  • Foto: Dekor im Stil der Provence und des Landes, Innendekoration, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru
  • Foto: Flur im Stil von Provence und Country, Loft, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.com

9. Dekorieren Sie den Innenraum mit handgefertigten Dingen

Verweigern Sie das teure Designerdekor: Schmieden, Glasmalerei, Kunstmalerei. Nach dem Phantasieren kannst du alles selbst machen: Schablonen und Farben verwenden, dein Ornament an die Wände malen, einen Kronleuchter oder eine alte Vase mit Buntglasfenster schmücken und durch geschmiedete Metallobjekte ersetzen – sie sehen genauso gut aus.

  • Foto: Vorraum im Stil von Classic, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru

10. Arbeite mit Licht

Wie Sie wissen, kann die Beleuchtung das langweiligste Interieur in ein mysteriöses verwandeln oder, im Gegenteil, die kühnsten Designideen zerstören. Aber eine gute Beleuchtung erfordert zusätzliche Kosten: Für die Kronleuchter müssen Sie zusätzliche Kabel verlegen, Wände und Decken schrumpfen. Und die eingebauten Lampen werden noch teurer. Hängen Sie einen Kronleuchter an die Decke und stellen Sie mehrere Lampen und Stehlampen in den Raum – mehrstufige Beleuchtung ist fertig!

  • Foto: Wohnzimmer im skandinavischen Stil, Innendekor, Dekor, Tipps - Fotos auf InMyRoom.ru
Loading...